PUBLIKATIONEN

MARKUS

RIEBE

  • „10. Römerquelle Kunstwettbewerb“, Hrsg. Römerquelle GmbH, Wien, 1990
  • „Visual proceedings“, ACM Siggraph, 1992, ISBN 089791-423-7
  • „Cultural Diversity in the Global Village“, TISEA, Sydney, 1992
  • „Computerkunst 96“, Hrsg. Museum der Stadt Gladbeck, 1996, ISBN 3-923815-32-8
  • „Linzkunst“, Hrsg. Peter Kraml, Kulturamt der Stadt Linz, Kulturdirektion der OÖ Landesregierung, 1991, ISBN 3-900401-36-5
  • „Fiction/non-fiction“, OÖ. Landesgalerie, Residenz Verlag, Hrsg. Peter Assmann, Linz, 1995, ISBN 3-900746-80-X
  • "1000+1 Nacht – fragmentierte Erzählstücke", Kataloge des OÖ Landesmuseums, Neue Folge Nr. 153, Hrsg. Peter Assmann, 2000, ISBN  3-85252-221-8
  • „stromaufwärts 09“, Hrsg. Kunstverein Passau e. v. und Stadt Landshut, 2009, ISBN 978-3-932949-84-5
  • „Form/Code/Maps“, M. Riebe, Linz, Eigenverlag, 2012
  • „Corpo et potere“, Hrsg. Gianna A. Mina, Museo Vincenzo Vela, Ligornetto, Ufficio Federale della Cultura Berna, Schweiz, ISBN 978-3-9524209-0-4
  • „Post City“, Gerfried Stocker, Christine Schöpf, Hannes Leopoldseder, Hatje Cantz Verlag, Deutschland, 2015, ISBN 978-3-7757-4021-0
  • „Territorien“, Ausstellungskatalog, OÖ. Kunstverein, Linz,1995
  • „Das Erlöschen der Vulkane“, Ausstellungskatalog, Rauminstallation im Offenen Kulturhaus, Linz, 1989
  • „Einblick“, Ausstellungskatalog, O.Ö. Landesmuseum, Linz,1993
  • „ComputerArt 94“, Ausstellungskatalog, Städtische Galerie Gladbeck, 1994
  • “jetzt“, Ausstellungskatalog, OÖ. Landesmuseum, 1994
    „Augenstücke“, Ausstellungskatalog, Stadtmuseum Nordico, 1996
  • OÖ. Kunstverein – Mitgliederausstellung zum 150-Jahrjubiläum, Ausstellungskatalog, 2001
  • 11NEUN – Abgang vom Kreuz, Ausstellungskatalog, Galerie am Tanglberg, Vorchdorf, 2002
  • „kinder zeichnet“, Ausstellungskatalog, Galerie im Schloß Puchheim, Nöfa, Wels, 2003
  • „Abschrecken“, Ausstellungskatalog, Schloss Lamberg, Steyr, 2004
  • „natur:werk“ Ausstellungskatalog, Galerie Schloss Mondsee, 2005
  • „Un monda senza confini“Castello di Duino, Triest, Ausstellungskatalog, 2005
  • „Anstiften – Nach dem Sommer“ Ausstellungskatalog, Galerie am Tanglberg, 2005
  • „Sechs für die Bundeshauptstadt“, Ausstellungskatalog, Künstlerhaus, Wien, 2006
  • „artefakte-biofakte“, Ausstellungskatalog,Ars-Galerie, Peuerbach, 2007
  • „fremd_gehen“, Ausstellungskatalog, Galerie im 44er Haus, Leonding, 2008
  • „im fokus“, Ausstellungskatalog, Villa Sinnenreich, Rohrbach, 2009
  • Biennale di Chianciano Terme, Toskana„ Ausstellungskatalog, 2010
  • Museo di Chianciano Terme, Anglo/Italien Academy of Art Award, 2015
  • “LTR–RTL“, Galerie Artmark,Wien, Lajevardi Foundation, Teheran, Ausstellungskatalog, 2016
  • „Albrecht Dürer Incisioni e influssi“, Palazzo Ducale – Castello di San Giorgio, Mantova, 2016, ISBN: 88-918101-0-X
  • „Gallery Spaces“, Ars Electronica Festival, Linz, 2017

WERKABBILDUNGEN UND -BESCHREIBUNGEN IN KATALOGEN

SIGGRAPH ART SHOW CHICAGO

ISEA SYDNEY

VERÖFFENTLICHUNGEN ALS GESTALTER/AUTOR (Publikumskatalogreihe des Kunsthistorischen Museums Wien, gemeinsam mit Ruth Riebe u.a. )

Roemer- und Pelizaeusmuseum Hildesheim

Text Markus und Ruth Riebe u. a. Grafik: C. Luckeneder

 

© MARKUS RIEBE  2018